Mittwoch, 12. Oktober 2011

...abends, wenn es dunkel wird...

...kommen die Kerzen und Teelichter wieder aus den Schubladen und leuchten bis in unsere Herzen.
Das ist das allerschönste an so mega-verregneten grauen Tagen wie heute.

...und da wollte ich Euch meine schönen Kürbis-Leuchte, die mir eine Freundin geschenkt hat, nicht vorenthalten. Angeblich war sie ein günstiger Spontankauf und in ihren Augen gar nichts besonderes, sondern nur eine kleine Aufmerksamkeit... aber mir gefällt sie ausnehmend gut und ich freue mich immer, wenn sie hier leuchtet:


...und da es heute den ganzen Tag noch gar nicht hell geworden ist, brennt sie schon eine ganze Zeit, schön...

Meinen Wunsch nach Kaminfeuer habe ich mir gestern Abend doch noch nicht erfüllt, irgendwie hatte ich zuviel Sch..s, dass beim ersten Anfeuern was passieren könnte. Letztes Jahr hatten wir nämlich hier in der Siedlung einen Kaminbrand und ich kann mich noch allzu gut an den Riesenaufruhr erinnern, tatüüütataaa aus allen Richtungen, Gestank, viele aufgeregte Leute auf der Straße, Qualm... bäähhh, das wollte ich nicht riskieren. Das mache ich dann lieber, wenn der Göga dabei ist... falls was passiert, bin ich wenigstens nicht alleine.
Aber ich habe mir zu helfen gewusst:

Kaminfeuer light...

...von oben...



...und nochmal ganz nah...

Sieht auch schön aus und es kann nicht soviel passieren ;o)

Wünsche Euch einen kerzenscheinbeleuchteten Abend,

Gina :o)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!