Mittwoch, 16. November 2011

... malen, pinseln, streichen, schmieren...

Wie versprochen wird hier heute die renovierte Diele gezeigt... gut, ganz fertig ist sie noch nicht, aber das braucht auch noch ein bisschen Zeit. Trotzdem bin ich mit dem Ergebnis bisher ziemlich zufrieden. Heute geht's zum Schweden und da werde ich bestimmt wieder ziemlich viel Dekokrams wie wild in meinen Wagen schaufeln ...werden mir bestimmt noch ein paar unverzichtbare Artikel ganz von allein in den Wagen springen, die u.a. in der Diele zum Einsatz kommen.
Der Versuch, unseren winzigen Eingangsbereich (in manchen Häusern ist ja sogar der Windfang größer ;o) fotografisch einigermaßen gescheit einzufangen, ist leider kläglich gescheitert, einfach zuviele Wände... Somit müsst Ihr Euch leider mit nur einem Bild begnügen, das einigermaßen geraten ist:



Mein künstlerischer Erguss an der Wand (eigentlich sollte ein Keilrahmenbild mit ähnlichem Motiv dort hängen, war aber leider viieeel zu klein) ist nicht der weißen Farbe zum Opfer gefallen, das habe ich einfach nicht über's Herz gebracht, war damals zu viel Arbeit... aber ansonsten, alles weiß und hell... und wirkt größer (aber es WIRKT eben nur größer, deshalb ja auch keine gescheiten Fotos ;o)
Ach... und sollte sich jemand über dieses falsche Italienisch unter dem Bild wundern... wir haben es uns damals mühsam aus verschiedenen Wörterbüchern zusammengeklaubt (Translator war noch nicht verfügbar)...
Eigentlich ging's drum, dass die Lasur für die Wände genau an dieser Paradewand aus und der Farbton im Baumarkt nicht mehr verfügbar war. Deshalb habe ich stattdessen das Bild an die gesamte Wand gemalt und den vermeintlichen Spruch: "In der Mitte der Diele war keine Farbe mehr da" drunter geschrieben. Ja, und als wir das Bild dann zum ersten Mal der family präsentierten, fand sich doch tatsächlich jemand, dem die komische Formulierung sofort auffiel. Auf unsere überhebliche Nachfrage, woher denn dieses Wissen käme, gab's die passende Antwort: ITALIENISCH-LEISTUNGSKURS!! Uuppsss, aufgefallen, hihi...

So, und jetzt ruft der Schwede, wünsche Euch einen sonnigen Tag,
Gina :o)

1 Kommentar:

  1. Unglaublich, dass du das Bild selber gemalt hast!
    Sieht wirklich gut aus!
    Und den Spruch dazu finde ich klasse! Das hätte ich auch nicht übermalen mögen!
    Lieben Gruß
    Sandra

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!