Freitag, 4. November 2011

...the sun always shines on TV...

Gestern gab es für die family die geballte Ladung Deutsche Geschichte ab 1945. Wir waren im Haus der Geschichte in Bonn, teilweise harter Tobak, besonders für die Kids, aber natürlich sehr informativ.
...und erstaunlicherweise eintrittsfrei, wann hat man das zum letzten Mal irgendwo erlebt? Selbst die Garderobe kostete nix, unglaublich! Natürlich wurde hinterher um eine Spende gebeten... aber das ist ja auch völlig in Ordnung. Fotografieren war leider nicht erlaubt, die Kamera zuckte zwar in der Tasche, aber die akribischen Aufseher hatten ihre Augen einfach überall, nix zu machen ;o)
Im Anschluss wollten wir eigentlich noch zum Drachenfels, aber das Wetter hatte sich entschieden, doch ein bisschen regnerischer zu sein als angesagt :o(

Also sind wir erst einmal wieder grob in Richtung Heimat gedüst, allerdings mit einem kleinen Abstecher nach Zons...
Schon bei der Auffahrt auf den am Rheindeich gelegenen Parkplatz hatte ich einen Kameramann und einen Reporter vom WDR gesehen... habe mich gefragt, was die bei warmem Nieselregen wohl in Zons filmen wollen...

Tja, die Antwort war ganz einfach: UNS!

Es ging um einen Beitrag zum warmen Novemberwetter und sie waren, nachdem alle regenfreien Gebiete im näheren Umkreis bereits interviewt waren, in Zons auf der verzweifelten Suche nach einer Familie, die trotz leichten Regens die lauen Temperaturen genießt... ob man uns denn... wenn wir vielleicht auf dem Deich... so spazieren gehen... nicht in die Kamera gucken.... oh, im Hemd unterwegs???... nur eine Sommerjacke... bitte nur den Reporter angucken... vielleicht ein paar Sätze ins Mikro... Moment, es sind Regentropfen auf der Kamera... so, ein kleiner Schwenk... ganz natürlich... Kinder, jetzt den Papa angucken... mein Mann, der "freie Redner" vor dem Herrn... nehmen Sie doch meine Frau... die kann das irgendwie besser... na gut, also, was sagen Sie denn zum Wetter... Regentropfen auf der Brille... Kurzinterview... vielen Dank... auf Wiedersehen... heute Abend in der Aktuellen Stunde ab 10 vor 7!

Tja, und DAS HIER ist dann von uns "übrig geblieben"!

Irgendwie find ich mich ganz schön "trutschig", so altbacken förmlich... aber das ist halt auch aufregend, man will in zusammenhängenden Sätzen reden... kein ÄHM oder ÄHH... naja, und üben kann man sowas ja vorher auch nicht ;o)

Autogrammwünsche, die ersten Anfragen kamen bereits (klar, ich unterschreibe auch auf Baby-Bäuchen ;o), werden gerne entgegengenommen!

So, jetzt mal wieder an die althergebrachten Tätigkeiten, das ganze TV-Star-Leben ist irgendwie nichts für mich, werde jetzt mal lieber das Frühstück für die family zaubern *g*

Gina :o)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!