Montag, 19. Dezember 2011

... der fragende Adventskalender #19...

...ganz frisch eingetroffen, die aktuellen Fragen zu:



1. Gibt es an Weihnachten ein besonderes Essen?


Es gibt an Heiligabend bei uns immer Raclette, das erfordert nicht so viel Vorbereitungszeit und jeder kann sich genau das zusammenstellen, was er gerne mag, perfekt! 
Am 1. Weihnachtstag gehen wir traditionell zu meinen Eltern zum Mittagessen, dort gibt es dann immer etwas, was man lange nicht hatte, sich selbst noch nicht rantraut, etc... Also, ich spekuliere ja für dieses Jahr auf meinen heißgeliebten Sauerbraten (aber ich glaube, da spekuliere ich immer drauf ;o)
Also Mama, falls Du das hier liest... oder jemand das liest, der Mama kennt ;o)... bitte weitersagen *hihi*


2. Und was ist mit Heiligabendmittag? Würstchen mit Kartoffelsalat?


Nö, bei uns noch nie, mein Mann kennt es aber von zuhause noch, allerdings kam da noch hinzu, dass am 23.12. der Hochzeitstag seiner Eltern war, der natürlich auch immer mit einem besonderen Essen zelebriert wurde...da war man dann froh, dass Heiligabend mal ein bisschen Sendepause war, bevor die Völlerei am 1. Weihnachtstag wieder startete ;o)

Zum Glück sind diese Essensorgien bei uns Geschichte... beim Raclette ist man ja selbst für seinen "Sättigungsgrad" zuständig... und somit ist lediglich das Essen am 1. Weihnachtstag was ganz Besonderes und Pompöses.


3. Denkst Du jetzt schon über eine Diät nach Weihnachten nach?


Was für ein Thema für jemanden, der froh ist, dass in der Vorweihnachtszeit noch nicht allzu viel vom erkämpften Gewichtsverlust zurückgekommen ist. Also, über Weihnachten werde ich auf alle Fälle pausieren und dann im Januar wieder einsteigen. Bin einfach froh, wenn ich dann nicht ganz so weit "oben" wieder anfangen muss ;o)
Natürlich werde ich auch über Weihnachten kein Vollgas geben (da wäre ich ja schön blöd *g*), aber es gibt auch keine Selbstaufopferung... sieht doch eh hinterher kein Mensch, ob die Kilos über Weihnachten oder in den Wochen danach verschwunden sind, wozu also darben????


In diesem Sinne, haut rein ;o)

Mehr zum Thema wie immer bei Caro und Sonja!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!