Montag, 19. Dezember 2011

...schönes Wochenende...

Das vierte Adventwochenende war bei uns sehr abwechslungsreich...


Nachdem wir am Samstag Morgen schon ziemlich früh aufstehen mussten, damit der Weg zum Entsorgungshof (endlich die restlichen Gartenabfälle wegbringen), zur Bücherei (upps, gerade nochmal an der "Strafzahlung" vorbeigeschlittert) und zum Tannenbaumkauf noch vor der Abfahrt meiner Männer zum allsamstaglichen Fußballspiel des Juniors geschafft werden konnten, hatten das Töchterchen und ich den Nachmittag für uns und haben Bettina auf ihrem Weihnachtsmarkt besucht...
Na, und da gab es doch tatsächlich ein paar Weihnachtsgeschenke, die noch dringend gefehlt hatten ;o) Außerdem schmeckten die Waffeln und Reibekuchen auch gut... und das selbstgefilzte Herz macht Hannah schon das ganze Wochenende stolz ♥
Auf dem Rückweg noch ein schnelles Einkaufen und dann tatsächlich Freizeit... die Herren der Schöpfung trudelten kurz nach uns ein, ebenfalls mit Einkaufstüten in der Hand... allerdings war die Verkäuferin so nett, meinen Mann darüber aufzuklären, dass die weibliche Belegschaft unserer Familie den Wochenendeinkauf vor ca. einer halben Stunde bereits getätigt hatte... prima, wenn wenigstens sie den Überblick für uns behält :o)


Nach einem gemütlichen Chilling bei "Jul-Sang" in voller Lautstärke... Gänsehautfaktor 10... ging es für mich direkt weiter zum Kochabend mit der Mädelstruppe... sieben "Hühner" kochen in einer Küche ein 5-Gänge-Menue... alle haben Spaß... und dann wird gemeinsam gegessen und geschnattert, perfekt!
Meine Kamera hatte ich zwar dabei, aber im Eifer des Gefechts sind es dann doch nur recht wenige Fotos geworden...




















Gestern Morgen musste Mama dann erstmal fein ausschlafen (herrlich, wenn Kinder am Wochenende auch gerne im Bett liegen bleiben und lesen) und nach dem gemeinsamen Spätstück stand die Weihnachtsfeier von Sohnemanns Fußballmannschaft an... gut, ich verstehe nicht so ganz, warum eine Weihnachtsfeier im Bowling-Center stattfinden muss... aber die Kids hatten sichtlich Spaß! Und nachdem man sich erstmal an den immensen Lärmpegel gewöhnt hatte, konnte man sich auch unterhalten ;o)



Die Einrichtung des Ladens ist cool, amerikanisches Flair der 50er Jahre... aber zur Zeit leider ein Häppchen zuviel verweihnachtlicht... nun gut... Essen natürlich mjamm... und Geschenke gab's auch noch! 
Was will man mehr? 
Ähh... einen gemütlichen 4. Advent mit Kerzenschein auf dem Sofa (aber das nur am Rande ;o)


Ihr seht, langweilig hatten wir es nicht... und Ihr?




Kommentare:

  1. Hallo Gina,

    also langweilig war`s bei euch wirklich nicht. Wow. Nach deinem Post muss ich erstmal verschnaufen ;o)
    Die Bowling-Bahn sieht doch genial aus, hihi. Zum Glück hatten wir schon die Fußballweihnachtsfeier von unserem Sohnemann Nr. 1. Sohn Nr. 2 kommt erst gar nicht ins Fußball - ich hoffe nur, er will da nie hin :) Dein Mädels-Kochabend war sicher super! Mensch, sowas würde mir auch gefallen. Das macht sicher richtig spaß!
    Wie ich nun gelesen habe, war dein WE ganz toll und so überhaupt nicht langweilig - meines schon, hoho.

    Wünsch dir noch einen tollen Abend und viele liebe Grüße sendet dir die Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Gina, ich habe mir Dein Brownies-Rezept gerade mal angesehen. Mmmmh. Und schwupp fertig. Vor allem: mit ganzen Haselnüssen. Das liebe ich!
    Ich finde so 50er-Jahre Sitzgelegenheiten, wie man sie in Deiner Collage sieht, immer toll. Die haben so ein gewisses cooles Flair!
    Mein Wochenende war normal langweilig. Nix Dolles passiert. Lediglich einen Tannenbaum zu überhöhtem Preis erstanden. Es ist nicht mehr schön, aber am Ende ja dann doch.
    Und dann bin ich ja ganz entzückt ♥, daß Du mich gebeten hast, Dir meine Adresse zu mailen. Nun sagt mir mein Laptop, daß ich irgendso einen Mailingdingsbums nicht richtig eingestellt habe. Kann ich Dir die denn auch an Deine Schmuckschmiedeadresse schicken???
    Ich sende liebe Grüße! Elke

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!