Dienstag, 24. Juli 2012

Da ist er ja endlich...

... der Sommer!!!

Wurde aber auch Zeit!!!

Jetzt heißt es schnell, mit allen Sinnen genießen, denn wer weiß schon, wie lange er bleibt...

Gestern haben wir auf jeden Fall erst mal einen Komplett-Chill-Tag im Garten verlebt, mit allem, was dazu gehört, Eisschokolade, Hugo, Musik im Ohr, Sonnenbad, Schattendösen, Eis... und dem abendlichen Grillen, für das der GöGa extra früh von der Arbeit nach Hause gekommen ist... schön ♥

SO. SIND. FERIEN.







Das einzige, was zum Glück fehlte, war der Pool... ja... der Pool....

Etwa DER Pool, den wir in diesem Jahr fest eingeplant hatten und der eigentlich noch größer sein sollte, als der Pool der letzten Jahre?!?  DER Pool, den wir eigentlich wegen des häufigen Regens in der letzten Zeit dann doch nicht kaufen wollten, weil es sich ja irgendwie gar nicht lohnt bei dem schlechten Wetter?!? DER Pool, den selbst ich gestern schon ein bisschen vermisst habe... und dabei wird es heute noch viiiiel heißer... ?!?


Was tun?!? Jetzt völlig überstürzt doch noch einen kaufen, der dann kurz genutzt wird und den Rest des Sommers in der Gartenecke vor sich hin "algt" und "grünt"? Oder vielleicht nur ein kleineres Planschbecken, das keine Chlortabletten, Sandpumpe, allabendliche Säuberungsaktion braucht und zum Abkühlen währen der kommenden heißen Tage ausreicht?!?


Ihr habt richtig geraten, es wird wohl Lösung 2 werden (wer hätte das gedacht ;o)... und deshalb fahre ich jetzt mal zum Baumarkt und gucke, was nach gestern noch so verfügbar ist...


+++ 


Ach, aber ein bisschen was hab ich noch für Euch, bevor ich losfahre:

Bereits am Freitag ist diese Serie aus green&teal-Bildern entstanden, irgendwie waren das unsere favorisierten Farben für den Tag, da hab ich mal 'ne Collage draus gemacht ;o)


... und was macht Ihr so bei der Hitze?!? Ach, im Pool liegen?!?
*grins*



Kommentare:

  1. Hi Ginalein,

    ich finds zwar oberklasse, dass der Sommer nun endlich mal wieder zum Vorschein gekommen ist, doch wenn es gleich wieder 30 Grad gibt und vor ein paar Tagen noch frostige 12 Grad herrschten, fällt es mir definitiv super schwer, mich an solche schweißtreibenden Temperaturen zu gewöhnen. Puh....ich schwitze und im Garten so schön auf der Gartenliege zu liegen, geht gar nicht. Ich schwitze...hab ich das schon erwähnt *lach*. Mir gräult es schon vor dem gassi gehen am Nachmittag. Wahnsinn. Da läuft man nur in der Sonne. Und Sohnemann Nr. 1 hat heute auch noch Fußballtraining. Was soll man dazu sagen. Naja, wir haben leider immer noch keine Ferien... Doch da will ich mich mal nicht über dieses sensationelle Sommerwetter beklagen, denn wer weiß, wie lange es noch anhält, gell.
    Wünsche Euch weiterhin, dass ihr die Sonne auf Eure Bäuche scheinen lassen könnt und noch viele sonnige Ferientage habt!
    Sei ganz lieb von mir gegrüßt,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Jawollja, sehe ich auch so und jetzt gehe ich wieder inne Sonne *gg*.

    LG Mathilda

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Gina,

    tja ich bin bei der Hitze am arbeiten....auch ohne Pool *g* Aber man kann sich das nicht immer aussuchen. Dafür abends noch ein wenig das Wetter genießen, nach der Gartenarbeit.

    LG Amarilia

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!