Freitag, 28. September 2012

Award-Getummel...


Heute noch immer kein FrageFotoFreitag bei Steffi, deshalb geht's hier jetzt um andere Sachen ;o)

Zunächst mal ein kurzer Blick zum aktuellen Rauchwolken-Stand... seit Mitternacht ist auch für unseren Stadtteil offizielle Entwarnung gegeben worden, wie ich gerade gelesen habe, der Brand ist weitestgehend gelöscht und die Straßen und Brücken wieder freigegeben, das stimmt positiv...


... und der Sonnenaufgang heute Morgen sah auch schon wieder ziemlich normal aus ♥

***

Jetzt aber zum Blogtitel:

Zwei Awards sind mir in der letzten Zeit verliehen worden:




Einmal der Kinderschuh Award von der Bremer Deern und ein weiterer Award von Buiterling. Danke an Euch ♥

Beide Awards sind gedacht für Blogger, die noch weniger als 200 Leser haben... na, von der offiziellen Leserzahl bin ich ja noch Meilen entfernt (inoffiziell vielleicht nicht?!? Wer weiß?!? ;o)

Viele Regeln, Fragen, Aufgaben gehen gerade mit dem zweiten Award einher und ich bin ehrlich... es war hier eine wirklich sehr stressige und unschöne Woche mit sehr vielen schlechten Nachrichten und natürlich der Rauchwolke... mir ist es im Moment ein bisschen zu viel, genau den Regeln zu folgen und bis zu 11 Blogs zu suchen, die den Award noch nicht haben und die Voraussetzungen erfüllen.

Deshalb werde ich jetzt zwar gerne die mir gestellten Fragen beantworten, aber dann beide Awards hier so stehen lassen.
Die Regeln für beide Awards kopiere ich aber mal, vielleicht hat ja jemand Interesse an der weiteren Fortsetzung...

Die Regeln für den "Liebster-Blog-Award":
1. Die betaggte Person soll 11 Dinge über sich selbst posten !
2. Sie soll ebenfalls 11 Fragen beantworten, welche die Person gestellt hat, die sie taggte.
3. Sie soll sich 11 weitere Fragen ausdenken, für die Personen, die sie taggen wird.
4. Anschliessend sollen 11 Personen getaggt werden, die weniger als 200 Leser haben.
5. Diesen Bloggern soll davon berichtet werden.
6. Zurücktaggen ist nicht erlaubt !


Die Regeln für den "Kinderschuh Award":
Der Blog darf nicht mehr als 200 Leser haben. Er ist also noch in den Kinderschuhen. Man sollte über den Award auf seinem Blog berichten. Den Blog des Nominators solltest du auf deinem Blog verlinken, damit auch dieser Blog wächst. Gebe den Award an 5 Blogger weiter und berichte ihnen von der Nominierung. Schreibe diese Regeln auch auf deinen Bog. 


So, jetzt aber zu den mir gestellten Fragen:

Frage 1: Was sammelst du gerne ?

Ich sammle viel und gerne, zum Leidwesen des GöGa hauptsächlich teure Sachen wie Brillen oder Schuhe ;o) ... und auch eine kleine GreenGate-Tassensammlung wächst gerade in meiner Vitrine so vor sich hin. Ach ja, und Servietten habe ich auch in den unterschiedlichsten Farben und Musterungen... und natürlich Tücher... und Ringe (nicht nur selbstgemachte ;o)... und ... ich hör mal besser auf *grins*

Frage 2: Was liegt rechts von dir ?

Zur Zeit sitze ich ja gerade am Computer und da liegen rechts von mir drei USB-Kabel, die unsere unterschiedlichen Fotoapparate und Handys mit dem Computer verbinden können, schließlich wollen die vielen Bilder ja auch rübergeladen werden.... und mit EINEM Kabel geht das natürlich nicht, da ja jede Firma so ihr eigenes Stecksystem entwickelt hat, sonst wäre das ja auch zu einfach ;o)

Frage 3: Wohin würdest du gerne spontan verreisen ?

Nachdem ich gestern Abend diesen wunderbar bebilderten Post bei Nic gelesen habe, möchte ich spontan nach Rom verreisen, aber da nächste Woche erstmal unsere heißersehnte Reise nach Südfrankreich auf dem Plan steht... auf die ich mich auch schon RIESIG freue... wird Rom wohl noch warten müssen ;o)

Frage 4: Hast du ein Auto ? Wenn ja, welches ?

Grundvoraussetzung für unseren Umzug ins "Ländliche" vor knapp 10 Jahren war mein eigenes Auto, damit ich auch jederzeit mobil bin, wenn der GöGa mit der Familienkutsche unterwegs ist. Zur Zeit nenne ich für meinen Mama-Taxi-Service einen guten alten Nissan Almera mein Eigen, den meine Eltern uns beim Kauf ihres Neuwagens überlassen haben. Das Gute an so einem Auto ist: Die Kinder können auch mit dreckigen Fußballschuhen einsteigen, ein kleiner Lackschaden vom Roller des Nachbarkindes verursacht keinerlei Atemnot und dieses Auto lässt sich auch einfach noch mal so reparieren... keine Elektronik in verschweißter Plastikbox (nur vom Fachmann zu öffnen) oder megateure hochspezialisierte Ersatzteile... nein, einfach beim Automechaniker des Vertrauens abgeben und wieder 2 Jahre TÜV. Mittlerweile hat das Schätzchen 15 Jahre auf dem Tacho und fährt äußerst zuverlässig, lediglich das Öl findet schon mal seinen Weg in unerlaubte Gefilde, sonst alles prima ;o)

Frage 5: Liest du gerne ? 


Aber hallo: Ich lese supergerne... vornehmlich so hartes Zeug, über das mancher von Euch jetzt vielleicht den Kopf schüttelt. Für mich sind englische Landhausstories oder geschichtliche Weltepen ein Gräuel, lieber verschlinge ich Psychothriller von Sebastian Fitzek (der beste überhaupt ;o), Tess Gerritsen, Karin Slaughter, Karen Rose und Konsorten.
Für den leichteren Literaturtransport zum Urlaubsort habe ich mir kürzlich einen kindle zugelegt, erste Leseversuche waren äußerst erfolgreich und ich kann jedem Viel-Leser nur zu diesem bücherregal-entlastenden und platz-einsparenden System raten ;o)


Frage 6: Was ist deine Lieblingsfarbe ?



Na, das ist eine Frage, die ist schwer zu beantworten...
Hätte man mich letzten Winter gefragt, wäre die Antwort ganz einfach gewesen: Lila!!! und ein bisschen auch Petrol.
Jetzt sieht es schon wieder anders aus, es haben sich über den Sommer ganz klar Rot und Knallgrün dazugeschlichen und sind jetzt gar nicht mehr wegzudenken... das Lila hat sich ein wenig verflüchtigt und das Petrol gewinnt an Kraft, gerne auch in der kräftigen Ausführung Türkis.
Na, und seit ich mir im Januar die Haare habe kurz schneiden lassen, ist auch Grau nicht mehr wegzudenken... eben passend zur Haarfarbe ;o)


Frage 7: Welches Kleidungsstück trägst du momentan gerne ?

Also, ich bin ja mehr so der Typ A-Form, deshalb trage ich sehr gerne Überwürfe, die an den Schultern schmaler und nach unten hin SEHR weit geschnitten sind... diese Teilchen (vornehmlich aus Leinen) habe ich in so ziemlich vielen Farben und mit Shirt darunter und Lieblingstuch oder -kette darüber geben sie einen alltagstauglichen Look ab, den ich sehr gern habe.

Frage 8: Hast du ein Piercing ?

Nö, nur Ohrlöcher... aber Ohrstecker trage ich nur sehr selten bis gar nicht, bin eher ein Ring-Fetischist ;o)

Frage 9: Stöckelschuhe oder eher Turnschuhe ?

Lustige Vorstellung, die Goldlocke auf Stöckelschuhen... hihihi, wie sollen so dünne Absätze soooo viel Gewicht tragen können... neee, immer flacher Absatz!
Aber eben auch keine Turnschuhe (sonst meint noch einer, ich wäre sportlich ;o)
Crocs trage ich im Alltag recht gerne, allerdings nicht nur die Gartentreter, sondern auch Sneakers, Clogs, Boots und chucksähnliche Modelle dieser Firma... und dann natürlich "für gut" die edleren, teureren Schuhfirmen Eject, el Naturalista, Camper, Loonts, Grinto... und vielleicht auch manchmal was ganz Teures von Fréquence, Trippen oder Rundholz oder so...

Frage 10: Kaffee oder Tee

Beides... in letzter Zeit allerdings häufiger Kaffee, Tee ist mehr so für gemütlichere Stunden, wird demnächst wahrscheinlich wieder häufiger getrunken, z. B. im Urlaub ;o)

Frage 11: Stadt- oder Landmensch ?

Haha, interessant... 
Bin ich jetzt ein Landmensch, nur weil ich nicht mehr in der City wohne, weil ich es mag, am Feldrand spazieren zu gehen und dabei sogar gerne den typischen "Landgeruch" in Kauf nehme?!? 
Oder bin ich immer noch ein Stadtmensch, weil ich nach wie vor Shopping liebe und gerne einen Laden nach dem nächsten abklappere, es mag, wenn's viel zu gucken gibt und genauso gackern kann wie die Mädels aus "Sex and the City"...
Ich kann's nicht sagen, bin wahrscheinlich ein bisschen von beidem....


***

So, das war jetzt echt verdammt viel Text, ich hoffe, Ihr habt alle bis hierher durchgehalten... und wie gesagt, wenn einer von Euch Lust hat, sich einen der Awards mitzunehmen... gerne ♥



Wünsche Euch einen wunderbaren Start ins Wochenende, ich gehe jetzt erstmal RAUS an die jetzt wieder frische Luft!!!



1 Kommentar:

  1. Hallo Gina ... vielen Dank fürs Mitmachen und deine Mühe beim Beantworten der Fragen ( tolle interessante Antworten dabei ).

    Ein schönes WE und lieben Gruss

    Buiterling

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!