Mittwoch, 19. September 2012

... bin ich jetzt ein Mutti-Blog?


... dass ich von einigen meiner Leser im real life mittlerweile mit einem Grinsen auf den Lippen und augenzwinkernd mit "Ach, da kommt ja die vom Hausfrauenblog" begrüßt werde, ist nichts Neues mehr.

... dass es aber scheinbar doch ganz gut ankommt, ein Hausfrauenblog zu schreiben, sehe ich an den kontinuierlichen, bald 25.000 Klicks (auch, wenn man mal die hartnäckigen aus dem Ostblockbereich abzieht ;o) und so Fragen wie: "Geht's Deiner Tochter wieder gut?" ... woher weiß er das... ach ja, hab ich gepostet... "Ist das Dein neuer Loop?"... äh... ja, aber... ach so, hat sie im Blog gelesen...

Als ich gestern bei meiner Blogrunde auf diesen Button aufmerksam wurde...


... musste ich sofort schmunzeln ;o)

Denn das war es doch eigentlich, was noch gefehlt hat... eine Mutti-Blog-Sammlung. Viele werden jetzt lächeln, ich gebe zu, zunächst hatte ich mir auch etwas Altbackenes vorgestellt... aber eine Zeitschrift, die zum Thema

No sports: Ein Hoch auf das Faulsein!

mit dem Zitat von Hildegard Knef

"Ich habe ein einfaches Rezept um fit zu bleiben, ich laufe jeden Tag Amok" 

um die Ecke kommt, kann ja so verkehrt nicht sein... für mich... ;o)

Meine Entscheidung, bei der Aktion mitzumachen, wurde mir noch etwas leichter gemacht, als ich einige Bloggerinnen unter den Teilnehmerinnen entdeckte, deren Blogs ich gerne und regelmäßig verfolge... na dann... wenn schon kein wirklicher Kreativ-Blog, dann eben ein Mutti-Blog, Bogen ausgefüllt und ab...

Ja, und jetzt ist es natürlich interessant, zu gucken, wieviele "Likes" ich schon so habe... bisher ist noch nicht viel los an der Herzchenfront, bin ja auch erst seit gestern gelistet... und es ist ja auch kein Ranking in dem Sinne... aber wer von Euch sich natürlich so absolut gar nicht, selbst unter höchster Kraftanstrengung (aber denkt dran: No sports ;o) davon abhalten kann, auf dieses kleine Herzchen für die Goldlocke zu klicken, der findet den Button dafür links oben auf meiner Seite ;o) oder klickt direkt HIER...

Ach, die Brigitte Mom gibt es übrigens auch bei facebook... (äh... by the way... die goldlockengina auch ;o)
Klickt Euch mal rein bei Brigitte, ist echt witzig und alles andere als MUTTI...







Kommentare:

  1. Ha, willkommen!
    Ich habe mich auch dort eingetragen.

    Sollte ich vielleicht auch ein bisschen die Werbetrommel rühren, damit jemand auf mein Herzchen klickt?

    Wofür genau sind die Herzchen eigentlich?
    Gibt´s was zu gewinnen?

    Na-ja, jedenfalls fand ich die Idee super, endlich mal eine neue Kategorie neben "Foto-Blog" und "Kreativ-Blog".

    Liebe Grüße,
    Papagena

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Gina,
    grins.....habe dir soeben mein "Herz" geschenkt! Ist ja genial!!!!!
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!