Dienstag, 29. Januar 2013

gefrühstückt am sonntag & betucht am dienstag...

Gestern war ich fest entschlossen zu posten... und da geht die Klingel... und meine Freundin steht vor der Tür... und statt Tastentippen gab es dann Kaffee und Brioche... schön ♥

Deshalb erst heute ein kleiner Bericht über unser Sonntagsevent... einem Frühstück mit 5 Familien, (fast) sämtlichen dazugehörigen Kindern (und das sind einige ;o) und jeder Menge Spaß...

Das Wetter war nicht gerade einladend... Regen, der den Schnee in eine matschige, rutschige Pampe verwandelte... bäääh! Aber immerhin bescherte uns dieses merkwürdige Wetter zwischen nass und kalt einen sehr schönen Blick auf den "Brunnen" vor dem Frühstückscafé... da war es dann auch egal, dass es eigentlich regnete... und eigentlich Kameras ja kein Wasser vertragen... diese Eisskulptur musste einfach fotografiert werden:



Na, irgendwann konnte ich mich dann doch losreissen und an dem meterlangen Tisch Platz nehmen, den man für uns gedeckt hatte... und natürlich musste in alter Blogger- und Instagram- Manier das Essen ERST fotografiert werden... und dann genossen...


Der zusammengewürfelte Haufen Kids in den unterschiedlichsten Altersklassen tat sich zunächst etwas schwer miteinander... es wurde viel iPod gehört (wie kommunikativ ;o) oder unter Geschwisterkindern geredet... aber im Laufe der Zeit lockerte die Stimmung auch in diesem Bereich des Tisches zusehends auf und es kam mehr Leben in die Kids.

Wir Erwachsenen lachten eigentlich vom ersten Moment an um die Wette, es gibt eben so Leute, bei denen ist es eigentlich völlig egal, wann man sie das letzte Mal gesehen hat... wenn man sich trifft, fühlt es sich an, als wäre es gestern gewesen... (mit dem Unterschied, dass es natürlich viiieeeel mehr zu erzählen gibt, als hätte man sich gestern erst gesehen ;o)

Natürlich konnte ich während unseres Treffens die Finger wieder nicht von der Kamera lassen, das Interieur des Lokals war einfach zu verlockend...


 ... und natürlich waren die Lampen dafür wieder mein erstes Ziel... ich finde sie einfach schön... Ihr erinnert Euch? *klick* (na, wer findet im Link die Lampe in der Collage?!?)


Dieses Mördergerät von Kaffeemaschine hatte es mir auch angetan (die Farbe allein ♥)...
Hätte ich beim Fotografieren nicht so doof im Weg rumgestanden, dann wäre wahrscheinlich nur mit dieser Maschine schon eine ganze Fotostrecke entstanden ;o)


Beim Gruppenfoto, das der Kellner netterweise von uns geschossen hat (endlich haben wir mal dran gedacht, eins zu machen ;o) fiel mir dann noch diese Postkarte in die Finger...

Mir fehlt da ja eigentlich das Fragezeichen als Ergänzung... aber vielleicht hätte das in diesem Fall ja einfach gar keinen Sinn (höhö) gemacht, bei unserem Treffen war nämlich keine Sekunde der Sinn zu hinterfragen: Spaß von vorne bis hinten, entspanntes, leckeres Frühstück und gut gelaunte Kids...

Da bleibt eigentlich nur eine einzige Sache 
mit Fragezeichen zu erörtern:

Warum machen wir das nicht viel öfter?!? 
Sinn?!?

+++

So... wie oben schon beschrieben, ist das ja hier heute ein Doppelpost... und ich versuche jetzt auch erst gar nicht, eine galante Überleitung zwischen Frühstück mit Freunden und Halstuch zu finden... das würde eh nur Krampf ;o)

Deshalb jetzt einfach hintendran gehängt mein heutiger Beitrag zum betuchten Dienstag von Frau Papagena... mal wieder ein Loop... vielleicht sollte man den Titel für mich in "beloopter Dienstag" umbenennen ;o)


... hab ihn mir am Donnerstag genäht, er ist also quasi noch warm ;o)

Und was habt Ihr bei diesem Sch...-Wetter heute um den Hals? *klick*...
Temperaturmäßig bräuchte man ja eigentlich gar nichts Warmes mehr, bei angesagten Temperaturen von 13°C... aber vielleicht lässt sich das gute Stück ja als Kapuze gebrauchen... damit man sich keine Erkältung einfängt...

... also, nicht bei Frau Papagena anstecken sondern Tuch um den Hals, fotografieren und verlinken... die Arme braucht heute Aufheiterung ♥ Gute Besserung :o*



Kommentare:

  1. Die Bilder von der Eisskulptur sind wirklich beneidenswert schön.
    Aber auch dein Tuch hat es mir angetan.
    Liebste Grüße
    Maya

    AntwortenLöschen
  2. Einen schönen Loop hast Du Dir da genäht, gefällt mir sehr gut.
    LG Michaela

    AntwortenLöschen
  3. ... "er ist quasi noch warm"...
    Wie genial, ich lach´mich schlapp!

    Vielen DAnk, dass Du trotz all der Action noch Zeit gefunden hast für einen beloopten Beitrag!

    Papagena

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe Dich auf Instagram entdeckt. Den dort geposteten Tipp, Essen bzw. den Teller nicht vollständig zu fotografieren hast Du toll und prompt umgesetzt.
    Die Fotos und Perspektiven finde ich toll. Es ist wie mit allen Dingen, Übung macht den Meister. Wer also gerne fotografiert knippst im Prinzip alles oder gar nichts (so wie mein Mann).
    LG
    Sunny

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!