Donnerstag, 28. Februar 2013

beauty is where you find it #54

++MASCHEN+++KNITS+++MASCHEN+++KNITS++

So das Thema heute bei Frau Pimpinella... da gibt es bestimmt reichlich Wolle und Garn zu sehen in der heutigen Galerie...

Die Strickerei ist ja nicht so meins und auch das Häkeln fällt mir am leichtesten mit Zpagetti, alles andere dauert schon wieder viel zu lange. 
Das soll nicht heißen, dass ich Maschen nicht mag, ganz im Gegenteil, man kennt mich auch gerne schonmal mit einem Häkelblümchen im Haar oder Strickschal um den Hals... aber selber machen... nööö... eher nicht. Immer mal wieder versucht aber nie richtig zufrieden gewesen...

Also mussten andere Maschen her, vielleicht was aus Metall, würde ja zu einer Goldschmiedin ganz gut passen... (dabei fiel mir plötzlich das Lied "Maschendrahtzaun" ein... hieß die nicht damals auch Regina, diese nölige, sächselnde Nachbarin... wie peinlich, dass ich mir gerade sowas merke ;o)

Na, aber zum Glück gibt es ja auch noch andere Metallmaschen als hässliche Zäune... habe mal gaaaaanz tief in meiner Schmuckkiste gebuddelt und etwas hervorgezaubert, das sich "Strickkette" nennt, war eine Zeit lang mal todmodern... dann lange gar nicht... und jetzt sehe ich die Metall-Strickliesl-Würste wieder immer häufiger. Ja, es kommt halt alles irgendwann wieder (ich sag nur: NEON :o)...

Für das abgelichtete Exemplar habe ich während meiner Lehre richtig viel Geld bezahlt, Edelstahl war damals noch eher luxuriös und dann noch ein vergoldeter Bajonett-Verschluss... wow...
Heute wird sowas nur noch müde belächelt, gibt es selbst im Bastelladen, so ändern sich die Zeiten... aber es ist ja auch schon wirklich lange her mit der Lehre ;o) Im Sektor Schmuck hat sich da massig verändert... aber ich drifte ab... 

Bevor ich mich jetzt wieder über den Schmuckverkauf beim Kaffeeröster auslasse, hier lieber mein Bild für diese Woche:


Das gute Stück fristet seit ewigen Jahren ein trauriges Dasein in meiner Schmuckkiste... man sieht es dem angelaufenen Verschluss auch an ;o)
Aber zum Wegwerfen ist das Teilchen mir dann irgendwie doch zu schade, vielleicht trage ich's ja nochmal irgendwann... wenn es dann mal wieder sooo modern ist, dass frau nicht mehr ohne kann...

... ach ja... und wenn mein Halsumfang dann vielleicht auch wieder etwas kleiner ist, im Moment geht die Strickwurst bei mir eher als Kropfband durch... hüstel...


1 Kommentar:

  1. Das kenne ich, bei mir gibt es auch solche Teile in der Schmuckkiste.
    Aber nimmst du die Dinger in die Hand, sind automatisch die Erinnerungen zurück. Auch etwas, oder?!

    Herzlichst Rania

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!