Donnerstag, 27. Juni 2013

beauty is where you find it #70

Wenn man(n) krank ist... und frau auch... dann geht die Zeit irgendwie anders... dann ist plötzlich eine Woche rum, zwischen Taschentüchern und Hustentropfen, Nasensprays und Dampf-Kopfbädern...

Es geht jetzt aber laaaangsaaaam wieder aufwärts, der GöGa ist zwar seit gestern noch für eine weitere Woche krankgeschrieben, da dieser blöde, flache, ätzende Husten einfach nicht weichen will und sich immer weiter festsetzt... aber das wird schon noch... :o)

Jetzt aber Themawechsel... bei Nic geht es heute um Sommer, Urlaub, Sonne, Reisen, Ferien, hach... um das, was man bekommt, wenn man diese schönen Wörter hört, nämlich:

FERNWEH [WANDERLUST]


{erst hab ich mich ja ein bisschen gewundert, warum die Nic "Wanderlust" als deutsches Thema No2 ausgewählt hat, bis mich der Translator eines Besseren belehrte... das ist tatsächlich die englische Übersetzung für Fernweh. ("Liebes Tagebuch... heute hab ich wieder mal was dazu gelernt")}

Da das Wetter ja zur Zeit wieder verlernt hat, wie Sommer geht... gestern morgen polterte doch allen Ernstes die Heizung im Bad... ist Fernweh in wärmere Gefilde im Moment wohl in allen Köpfen, noch dazu, wo die Sommerferien doch schon fast vor der Tür stehen...

Auf Instagram gibt es bereits die ersten Urlaubsziele zu bewundern, Kofferlisten, Urlaubsvorbereitungen, gepackte Taschen, etc. sind auch auf vielen Bildern zu sehen... da wird man schon ein bisschen neidisch... in NRW dürfen wir nämlich noch fast einen ganzen Monat auf den Beginn der verdienten Sommerpause warten...

Wenn dann auch noch der eigene Urlaub erst für die Herbstferien geplant ist, da der Sommer im eigenen Garten ja für gewöhnlich auch recht gut auszuhalten ist (außer bei 13°C und Regen... grmpfff...), dann sticht das Fernweh natürlich noch ein bisschen mehr... aber wer hätte das geahnt mit diesem Wetter, als wir im Januar unseren Urlaub für Oktober gebucht haben... genau... KEINER!!!

Also wird uns das Fernweh wohl noch ein bisschen länger begleiten... und da es auch in diesem Herbst für uns wieder nach Südfrankreich geht, allerdings in eine andere Ecke als im letzten Jahr, gibt es heute hier natürlich Bilder vom letzten Herbst, klar, ne?!?











Ich könnte Euch gerade vollballern mit Bildern... aber das würde echt den Rahmen sprengen... also müsst Ihr Euch mit diesen fünf zufrieden geben ;o)

Welche WANDERLUST es sonst noch so gibt, seht Ihr in Nic's Galerie...



Kommentare:

  1. Da habe ich auch wieder was dazugelernt!!
    Ich hab mich zwar auch gewundert, aber nicht nachgeschlagen, was Wanderlust bedeutet.;-)
    Das ist ja lustig, das die englische Sprache das so übernommen hat, aber ich finde Fernweh hört sich vieielll schöner an!!!
    Dein Bild mit dem dramatischen Himmel im Hintergrund finde ich klasse: sehnsüchtig auf den SOMMMER wartend!!
    Liebe Grüße,
    Monika

    AntwortenLöschen
  2. Das orange Haus ist wundervoll. LG Martina

    AntwortenLöschen
  3. Schön, in Südfrankreich waren wir auch jahrelang im Herbst, ein tolles Ziel!

    Tapferes Durchhalten und LG vom KleinenLieschen!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!