Donnerstag, 26. September 2013

beauty is where you find it #78

Eine ganze Woche ohne Post von mir... das gab's schon länger nicht mehr... es ist aber alles in Ordnung, nur viele Termine... ;o)

Und jetzt hineingestürzt ins neue Wochenthema bei Nic:

FUNDSTÜCKE {finds}


Wir sind hier alle irgendwie Sachenfinder... keine Urlaubsreise ohne mitgebrachten Sand, keine Wanderung ohne irgendeinen Stein oder Stock in irgendeiner Tasche, zum Glück sind es seit der Grundschulzeit keine Regenwürmer oder Schnecken mehr, die ich vor der Waschmaschine aus den Hosentaschen der Kids ziehe ... ;o)

Mittlerweile haben auch sie eingesehen, dass es mehr Sinn macht, gezielt Fundstücke aufzubewahren und sich dann auch noch wirklich daran erinnern zu können, WO man sie gefunden hat und WANN...

Passend dazu habe ich mein Lieblingsfundstück rausgesucht, es stammt aus dem Dänemark-Urlaub 1988, dem letzten Urlaub, den ich mit meinen Eltern zusammen gemacht habe... danach hab ich es vorgezogen, mit Jugendgruppen oder dem Damals-noch-nicht-Göga in den Urlaub zu fahren.

Deshalb ist dieses Fundstück halt auch was besonderes, denn es erinnert an einen Urlaub mit viel Sehnsucht nach dem neuen Freund (die junge Liebe zum Jetzt-Göga war gerade erst 3 Monate alt und musste dann für 6 lange Wochen in eine Fernbeziehung umgewandelt werden, da sich unsere Familienurlaube taggenau aneinander anschlossen...), mit viel Regen, mit viiiiielen Mücken, aufgeschrabbten Schienbeinen, aber auch mit leckerem Eis und einigen Tagen am Strand, an denen natürlich fleißig gesammelt und mit Papa gebastelt wurde (irgendwoher muss ich diese Kreativität ja haben... ♥)

Entstanden sind dabei diese Steine, die wir hinterher auch als Mitbringsel aus dem Urlaub verschenkt haben...



Hach, ich find ihn immernoch so schön... ♥

Was sind Eure Fundstücke und die Geschichte dazu? *klick*



Kommentare:

  1. Toll, das du dieses mit Erinnerungen behaftete Fundstück so lange aufgehoben hast!

    Manchmal bin ich einfach zu schnell mit Wegwerfen :-(

    Und muss Erinnerungen dann ohne Fundstücke am Leben halten.

    Schöne Geschichte rund um deinen Fund.
    LG,
    Monika

    AntwortenLöschen
  2. Wow, schön, dass Du die Erinnerung noch hast und so genau weißt, wie lange es her ist!
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!