Montag, 12. Mai 2014

12 von 12 im Mai...

Jep... schon wieder der 12te... und echt schon Mai... über 4 Monate rum vom Jahr... wuahhh...

Da heute irgendwie so ein ziemlich unspektakulärer, für mich terminloser Tag ist und meine Mom heute ihre 2. Hüft-OP hat und ich mit den Gedanken deshalb ganz woanders bin als bei 12 von 12... und weil ich außerdem gerade ein paar Postings zu unserer Berlin-Tour von April vorbereite, gibt es hier heute ein etwas anderes 12 von 12 als sonst...

Ich bin einfach mal durchs Haus gestreift und habe Sprüche gesammelt... davon häufen sich hier nämlich immer mehr an... und die kann ich Euch ja auch mal zeigen.
Gut, einige kennt Ihr schon, aber manche sind neu, einige geschenkt, die meisten allerdings selbst gekauft (ich entwickle da scheinbar gerade eine neue typophile Sammel-Leidenschaft ;o)

#1: Ich starte mal mit dem Kalender, den ich bei Jenny gewonnen habe ♥... der wird hier ziemlich penibel nachgehalten:



#2: Direkt daneben steht ein ziemlich neues Schild... es passte farblich so gut zum Kalender, deshalb habe ich es gekauft... aber eigentlich ist es zum Verschenken gedacht... und jaaaaa... ich weiß, es ist ein bisschen schwülstig... ;o)



#3: ... da passt das Schild, das ich am gleichen Tag gekauft habe, irgendwie besser zu mir:



#4: ... ebenfalls aus der gleichen Serie, aber schon über ein Jahr bei uns zu finden, ist dieses Schild :D



#5: ... mein absolutes favourite ist aber immer noch:



#6: ... und das hier versuche ich mir auch jeden Tag zu Herzen zu nehmen ♥:



#7: ... in der Küche hat sich dieser coole Spruch von Tomy K. zu uns gesellt. Tomy ist echt ein witziger Typ, den ich über Instagram kennengelernt habe, und ich freue mich, dass er uns jetzt hier zum Grinsen bringt...



#8: Zum Geburtstag neulich bekam ich diese Karte geschenkt... herrlich... :D



#9: ... der Klassiker darf natürlich auch nicht fehlen, quasi der Einsteiger für alle Schildersüchtigen und schon über zwei Jahre fester Bestandteil unserer Wohnzimmerdeko ;o)



#10: ... und dann noch ein bisschen Sonnenschein für jeden Tag:



#11: ... und direkt daneben mein DIY-Mantra:



#12: ... so ein paar selbstgeschriebene Tafeln gibt's auch noch, diese hier wird zum Beispiel immer der jeweiligen Jahreszeit angepasst... und im Moment sollte sich Petrus wohl mal besser durchlesen, was da steht...


SPRINGTIME, Petrus... is jezz klaa, ne? Dann hau ma rein...

+++

So, mit meinem "12 von 12"- Schilderwald werde ich mich heute Abend bei Caro verlinken, aber jetzt muss ich wieder weiter Daumen drücken für Mama ♥



Kommentare:

  1. Ohhh, wie toll - da ist ja ein Spruch schöner als der Andere! Grandios!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  2. Noch so eine witzige Idee beim "12 von 12". Ihr sprüht heute alle so... Ich habe mein Pulver wohl letzte Woche verschossen...
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja das reinste Sprüche-Eldorado!
    :-)))
    Superidee, die schönsten Sprüche in einem post.
    Dankeschön dafür!!!
    LG,
    Monika

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Idee, die du für die 12 von 12 hattest!
    Passend dazu bin ich gestern zufällig über einen Spruch gestolpert, den ich meinem Mann einfach mitnehmen MUSSTE!

    "Durch Tetris habe ich gelernt: Wenn ich zu ordentlich aufräume, verschwinden meine Sachen!"

    Liebe Grüße. Bianka

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!