Donnerstag, 30. April 2015

RUMS am Donnerstag

Neulich gab es beim Klamottenschweden weiße T-Shirts in meiner Größe zum kleinen Preis... da hab ich mir mal ein paar mitgenommen, kann man ja immer brauchen. ;o)

Aber nur so weiß... das war ja dann doch irgendwie langweilig... also hab ich mir direkt mal das erste genommen und angefangen zu pimpen. Bei Prülla hatte ich vor längerer Zeit ein schönes Tutorial gesehen, das ich unbedingt mal ausprobieren wollte, allerdings schwebte mir statt einem Herz ein Stern vor, wer hätte das gedacht ;o)



... also habe ich geschnitten und genäht und wieder geschnitten... gaaanz vorsichtig... und herausgekommen ist mein neues Stern-Shirt:


Natürlich habe ich es im Eifer des Gefechts mal wieder vergessen, zwischendurch Fotos zu machen, deshalb gibt es nur das Endergebnis... aber damit bin ich, für den ersten Versuch, ganz zufrieden.

Nach dem ersten Tragen am Wochenende haben sich die Streifen auch noch ein bisschen mehr gerollt und jetzt sieht es so aus:


Endlich hab ich mir mal wieder was selber genäht, 
ab damit zu RUMS!



Kommentare:

  1. Das sieht richtig klasse aus! Der Stern ist wirklich ein Hingucker!
    Als ich beim ersten Lesen, ....-Schwede las, dachte ich nur: Ach haben die jetzt auch T-shirts bei Ikea! ;-)))
    Ja,,wer lesen kann ist klar im Vorteil!:-))
    Aber egal von wo, du das T-shirt hast, der Stern macht aus ihm ein tolles Einzelteil!!
    LG,
    Monika

    AntwortenLöschen
  2. Schönes upgrade :)
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Idee....wunderbar umgesetzt.....viel Freude damit & liebste Grüßkes vonne Anna:))***

    AntwortenLöschen
  4. Ein tolles Shirt, richtig schön geworden.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  5. Gefällt mir sehr gut. Der Stern ist ein echter Hingucker!!!
    Herzliche Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!