Donnerstag, 30. März 2017

Hello Frau Nora... RUMS!

Na, da hat Nina ja wieder ein Schnittmuster hingelegt... das wird bestimmt der Kracher... ♥ Die Rede ist von

FRAU NORA


dem lässigen Oversize-Stehkragenshirt, das es natürlich auch wieder als Kindervariante NORA zu erwerben gibt.
Erst war ich skeptisch, wusste nicht, ob der Kragen dieses Shirts mir steht... aber schon nach der 1. Anprobe (noch unfertig und nicht gesäumt) war klar... das ist großartig ♥

Frau Nora näht Ihr am besten aus einem etwas festeren, dehnbaren Stoff, Jacquard, Sommersweat, o.ä. Wie bei Ninas Schnittmustern üblich, gelingt der Schnitt ratzfatz und ist auch problemlos für Nähanfänger geeignet. Am besten schneidet man sich gleich ein paar Frau Noras zu und näht sie direkt hintereinander weg... ;o)

Was mich wirklich total begeistert hat: Wenn Ihr einen Stoff wählt, der 160cm liegt, dann kommt Ihr für eine Variante mit 3/4-Arm sogar mit einem einzigen Meter Stoff aus... selbst in meiner Größe... wie genial ist das denn bitte? Ok, den Hals-Beleg und die Armarbschlüsse habe ich aus kontrastfarbigem Stoff genäht, sonst wäre es dann doch zu knapp geworden... trotzdem super ♥

Für meine 1. Frau Nora habe ich den tollen Jacquard 'KnitKnit' von Albstoffe / hamburgerliebe ausgesucht, den ich beim 1. Nähcamp in meiner Goodiebag hatte. Diese Variante habe ich eher als lockeres Sweatshirt genäht, so als Pulli obendrüber für die Übergangszeit oder den nicht ganz so lauen Sommerabend... dazu habe ich das Schnittmuster einfach ein bisschen großzügiger in der Weite an Körper und Ärmeln zugeschnitten, ging problemlos :o)


... und dann lag hier ja noch der wundervolle 'OneDirection' in weinrot, auch aus dem Hause Albstoffe / hamburgerliebe... aber leider hatte ich nur einen Meter davon, wollte mir ja EIGENTLICH ein Dreiecktuch daraus nähen (you remember?... klick)
Tja... mit ein bisschen zirkeln wurde dann doch ein wunderschönes FrauNora-Shirt daraus, das ich schon oft getragen und Komplimente dafür bekommen habe ♥


Die weinroten Jersey-Bündchen habe ich einfach nur als ungesäumte Streifen angenäht und sie rollen sich jetzt von alleine so schön, der Halsbeleg ist allerdings normal angenäht... :o)


Jetzt liegt hier noch so ein Meter grauer KitKnit auf dem Tisch... ich glaube, der wird auch noch zur Frau Nora ♥ was meint Ihr? Wie sagte es Anni neulich so schön: Man kann gar nicht genug Frau Noras haben... Recht hat sie... :o) Wann näht Ihr Eure erste?

Das eBook (incl. A0-Plotterdatei) gibt es zur Zeit bei Hedi zum Einführungspreis... auch Papierschnitte für die Damen- und Kindervariante sind erhältlich ;o) Also: nix wie ran an Eure Frau Nora ♥

Am Samstag geht es für mich zur h+h nach Köln, dort wird es auch ein Meeting mit einigen Probenähmädels und Nina geben... ich denke mal, dass wir dann bestimmt auch Susanne einen Besuch abstatten werden, hach, ich freu mich schon so... :o)

... und danach werde ich hoffentlich auch die Zeit finden, meine LIVA zu nähen, die hier auf mich wartet... aber alles der Reihe nach, Leben 1.0 ist ja auch noch da...

Verlinkt bei: RUMS


Kommentare:

  1. hallo, dies ist mein erster besuch hier bei dir auf dem blog; es wird aber sicher nicht der letzte bleiben.

    was gefällt mir jetzt besser, deine frau Nora Oder deine tollen bilder:-))
    lg barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Barbara... lieb von Dir, ich freu mich... :)

      Löschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!