Sonntag, 4. September 2011

Wer hat an der Uhr gedreht...?

Meine Güte, 3 Wochen ohne einen einzigen Post von mir... die Zeit ist gerannt...
Wir haben gearbeitet, geschleppt, gestrichen, gebohrt, geschraubt, gebaut und gefegt wie die Weltmeister, es hat alles viel länger gedauert als geplant, aber jetzt hat Hannah pünktlich zu ihrer "Einschulung" am Gymnasium ein neues Zimmer, puh!!!
Nebenbei gab es für meinen Schatz schon wieder eine Woche im Büro, für die Kids ein Englisch-Camp und eine blöde Magen-Darm-Infektion, die hier so um sich griff... Aber egal, es ist überstanden, hier sind mal ein paar Fotos vom neuen Reich... alles ist noch nicht fertig (z.B. die Fußleisten ;o), aber das wird schon noch, (sie sind bereits in Arbeit).
... und es gibt tatsächlich noch etwas in rosa, aber das wird sich wohl in Bälde ändern... Alles-auf-einmal-aussortieren geht halt nicht :o)





Gestern haben wir zur Belohnung im Garten gechillt, Hannahs Art die Sonne zu genießen, spricht für unseren Allgemeinzustand an diesem Wochenende:



Den Blumen hat die Sonne auch gut getan, ich finde, sie strahlen besonders farbig ...




Heute war zwar schon wieder viel Regen zwischendurch, aber trotzdem war es nach dem ganzen Brassel ein entspanntes Wochenende, ich hoffe, bei Euch war es ähnlich...

Also, wünsche Euch noch einen wunderschönen Sonntagabend,

Gina

1 Kommentar:

  1. huhu, meine Liebe!
    Na da hat Hannah aber jetzt ein cooles Zimmer.
    Liebe Grüße von
    Bettina

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!