Sonntag, 2. Oktober 2011

...itsy, bitsy, spider...

... hanging in my garden (not "on the wall")


Fand das Netz dieser Kreuzspinne doch sehr beeindruckend und wollte es Euch nicht vorenthalten.
Die Kreuzspinnen scheinen sich auch in Sabines Garten breitzumachen, wer kann sonst noch davon berichten? Ich habe das Gefühl, so viele und so dicke wie in diesem Jahr waren es noch nie...

Gestern gab es nach der morgendlichen Chorprobe in einem neuen Chor (hat richtig Spaß gemacht) ein wunderbares Chillen im Halbschatten, bis die Herren der Schöpfung vom Fußball-Spiel zurückkamen.

Danach war Spontan-Grillen angesagt, vielleicht das letzte Mal in diesem Jahr...???


Jetzt weiss ich auch endlich, warum ich kein food-photograph geworden bin, sah auf meinem Teller irgendwie leckerer aus ;o)

Abschließend wurde noch der Feuerkorb angeworfen und wir haben uns gegenseitig Geschichten von Sternschnuppen und guten Wünschen erzählt und die Unendlichkeit des Alls durchdiskutiert... ja, pubertierenden Jungs gehen viele Dinge durch den Kopf... und Väter erinnern sich dann daran, dass sie mal, vor vielen, vielen Jahren die gleichen Dinge im Kopf hatten, da kann allein das Zuhören schon interessant sein :o)
Etwas jüngere Mädels und ihre Mütter finden sich hingegen schon toll, wenn sie den Unterschied zwischen Fixsternen und Wandelsternen wissen und freuen sich lieber, wenn sie wieder einen "Blink-Wandel-Stern", auch genannt Flugzeug, entdeckt haben.
Ihr hört es schon raus, wir hatten einen wunderbaren Abend... :o)))

Gleich geht es zum Erntedank-Fest beim nah gelegenen Bauern, da trifft sich das halbe Dorf, wird bestimmt wieder toll, dann noch so ein wunderbares Wetter, hier riecht es schon nach Kaffee und frischen Brötchen... meine Güte, wer kann soviel Glück aushalten...

Wünsche Euch einen herzhüpfenden, sonnendurchfluteten Sonntag,

Gina :o)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!