Dienstag, 25. September 2012

... betucht am dienstag und gefahrenwarnung

Na, da hat sich Frau Papagena ja genau den richtigen Zeitpunkt ausgesucht, um wieder in die "betucht am dienstag"-Reihe einzusteigen, denn mittlerweile ist richtiges Tuchwetter...

Regen, Sturm, Unwetterwarnung... prost... der Herbst kommt mit Macht...

Umso merkwürdiger, dass ich mir gerade Gedanken über unserer Kofferliste mache... und darüber, welche T-Shirts und kurze Hosen wir einpacken... verkehrte Welt ;o)

Naja, zurück zum Thema, ich schweife ab... heute habe ich ein Tuch ausgesucht, das mir meine Tochter gerne abstreitig machen würde... "Hach, Mama, das Tuch ist aber schön".... "Kann ich mir das mal leihen?"... "Guck mal, das würde echt gut zu meinem Oberteil passen mit den Sternchen..."

Jaja, es beginnt die Zeit, in der die Accessoires nicht mehr in "mein und Dein", sondern in "unser" katalogisiert werden... so, wie es mit den Socken meines Mannes in den Augen des Sohnemanns schon lange der Fall ist ;o)

Jetzt aber wirklich endlich das Tuch ;o)


Ihr seht eine ziemlich verschlafene Goldlocke, die heute noch so einige Termine auf dem Zettel hat und deshalb schon sehr früh heute Morgen vor die Linse musste...

***

So, jetzt bin ich wieder da... das mit den Terminen für heute hat sich wohl erledigt, es brennt eine Düngemittelfirma in unserer Nähe und die Polizei fährt mit Sirenen durch die Straßen und warnt vor dem Verlassen des Hauses... schön... die Kids sind in der Schule... mal sehen, wie es sich so entwickelt...

Wollt Ihr mal die Rauchwolke sehen, die hier heute Morgen durchzog:


... und jetzt ist der ganze Himmel graugelb und es ist diesig. Mittlerweile heulen nicht nur die Polizeisirenen, sondern auch die städtischen, die Kids hätten eigentlich zuhause bleiben dürfen... aber das wussten wir ja vorher nicht...

Auf jeden Fall werde ich das Haus heute Vormittag nicht verlassen... Termine hin oder her...




Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Gina,
    bei Euch ist ja mächtig was los...
    Dein Sternentuch gefällt mir.
    Wohin geht es denn? Kurze Hosen und T-Shirts hören sich gut an ;-)
    Liebste Grüße
    White Dream

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Südfrankreich ist das Ziel... bin schon ganz gespannt...

      Liebe Grüße,
      Gina :o)

      P.S.: Jetzt hat man schon fast wieder normale Sicht aus dem Fenster, aber die Warnfahrzeuge fahren immer noch...

      Löschen
  2. Oh , oh das qualmt ja ganz ordentlich . Da würde ich meine Termine auch sausen lassen und zu Hause bleiben . Dein Sternentuch gefällt mir gut . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  3. Oh-je Gina!!
    Die Wolke sieht echt gefährlich aus, pass´gut auf Dich auf, ja?
    Nicht dass ich kommen und Dich retten muss, so mit Giftgasganzkörperschutzanzug, Atemmaske und meinem blauen Tuch....!

    Haste alle Schotten dicht gemacht?
    Kein Kippfenster übersehen?
    Katzenklappe zugeklebt?
    Schlafsäcke und Notvorrat in den Keller gebracht?

    Aber jetzt mal zu Deinem Tuch:
    darf ich dezent erwähnen, dass es auch zu MEINEM Oberteil hervorragend passen würde?
    Also, wenn Du oder Deine Tochter gerade nicht.... *zwinker*

    Ganz liebe Grüße,
    Papagena

    AntwortenLöschen
  4. Eine ziemlich verschlafene, aber hübsche Goldlocke :-)
    Ich liebe Sternetücher und würde es Dir auch sofort abstreitig machen :-)
    Bei IG sammelst Du ja auch schon fleißig unter #betuchtamdienstag. Find ich gut :-)
    VLG

    AntwortenLöschen
  5. Ach je, da war ja richtig was los bei euch heute!!
    Kann verstehen, dass deine Tochter das Tuch haben möchte! Sterne sind einfach der Hit!
    Liebe Grüße! Sonja

    AntwortenLöschen
  6. Hilfe, da wäre ich auch zu Hause geblieben.
    "Ich seh den Sternenhimmel..." - sehr schön! ;o)
    LG,
    Martina♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Super! Ich liebe Sternchen. Aber auch die Grundfarbe Deines Tuchs gefällt mir sehr, sehr gut.
      Und um Deine schönen roten Backen beneide ich Dich. Ich bin wahrscheinlich 345 Tage im Jahr ziemlich bleich...auch wenn ich mich "rosig" fühle. Da wär sowas mal eine hübsche Abwechslung.
      Ich bin noch nicht komplett mit der Kos-Surf-Sand Wäsche von 5 Leuten durch, die Schule hat vor 2 Wochen angefangen und Du denkst schon wieder ans Kofferpacken. wow.
      Eine gute Zeit
      Sunny

      Löschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!