Dienstag, 6. Mai 2014

Drei Tage Markt...

... können sehr anstrengend sein... sowohl in der Vorbereitung als auch in der Durchführung...
Es ist viel zu planen, vorzuarbeiten und zu durchdenken... und vor allem ist man auf viiiiiel Hilfe angewiesen.
Doch zum Glück hatte ich davon mehr als genug, angefangen beim Leihen, Auf- und Abbau des Zeltes (danke Melanie und Jens ♥), bei der Standbetreuung (danke Mama und Hannah ♥) und beim gesamten Drumherum (danke David und Marcus ♥)... ohne Euch hätte ich das wohl nicht gewuppt...

Und weil eben alles eigentlich so gut geplant und unterstützt war, wollte es gar nicht ins Konzept passen, dass das Wetter uns erst nicht gnädig sein wollte... aber Petrus kann man halt nicht PLANEN, und wenn Regen und Kälte um sich greifen, dann kommt eben auch kaum einer zu einem Markt... und sei der noch so schön...

Zum Glück ging es uns nur am Freitag so, Samstag und Sonntag war es deutlich voller und trotz langem Wochenende, verkaufsoffenem Sonntag im Nachbarstadtteil und vielen Kommunion- und Konfirmationsfeiern im Umfeld fanden glücklicherweise doch noch genug Besucher nach Huckingen.


Viele Bekannte und Freunde waren da, einige Leute, die ich schon von anderen Märkten kannte, aber auch ganz viele neue Gesichter.... und als mich eine Besucherin fragte, ob sie mir denn so gar nicht bekannt vorkäme, da musste ich erst passen... aber mit dem Instagram-Namen "tantelisbeth" konnte ich dann doch sofort was anfangen :D Schön, wenn Bekanntschaften nicht auf der 2.0-Ebene bleiben... das gilt auch für "kakue" und natürlich auch für meine Lieblings-Bine "ernapluesch"... toll, dass Ihr da wart ♥



An dieser Stelle auch noch ganz lieben Dank an Yvonne Joh von YOH-ART, die die "Sommerbrise" jetzt schon zum 15. Mal organisiert hat... :o)

+++

So... und jetzt muss ich hier mal mit Aufräumen reinhauen, gleich bekomme ich nämlich ganz tollen Besuch... mein ehemaliges "Lehrmädchen" (das hört sich vielleicht an... aber ich war halt in der Goldschmiedewerkstatt ihre Ausbilderin) kommt hierher... ich freu mich wie Bolle, denn wir haben uns jetzt schon viele Jahre nicht mehr gesehen... da gibt es bestimmt reichlich zu quasseln :o)


Kommentare:

  1. Puh, mir steckt der Markt auch noch ganz schön in den Knochen...
    aber hier geht es gleich nahtlos weiter mit der Arbeit; Appartement klar machen, Atelier wieder einräumen und gleichzeitig Großputz dabei veranstalten...es wird eben nie langweilig.
    Ich wünsche dir viel Spaß mit Deinem Besuch und freue mich auf ein baldiges Wiedersehen.
    Dicken Drücker von Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich drück ganz feste zurück, Du Liebe ♡
      Gina :0)

      Löschen
  2. Oh wie schön, dein Stand sieht so einladend aus, da hätte ich sicher stundenlang stöbern können und hätte mit vollen Taschen die Heimreise angetreten. Deine Armbänder sind so toll, irgendwann muss ich mir da auch mal eines gönnen und natürlich stilecht auf einem schönen Markt. Warts ab, der Tag wird kommen :D

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!