Sonntag, 31. Dezember 2017

GOODBYE 2017

Das war also 2017!

Wie war es für Euch? Für mich ehrlich gesagt nicht so toll...

Eigentlich ist ja im Rückblick schon ganz schön viel Tolles passiert: unser Sohn hat Abi gemacht und sofort einen Studienplatz bekommen, unsere Tochter hat einen super Start in die Quali-Phase fürs Abi hingelegt, ich war so oft wie noch nie innerhalb eines Jahres im Urlaub, konnte mich im Job kreativ austoben, wir haben im Sommer herrlich oft im Garten gegrillt und schöne Feste gefeiert...

... und trotzdem war es ein sehr belastendes Jahr, im direkten Verwandtenkreis gab es viele Krankheiten und Sorgen, für uns verbunden mit Klinikbesuchen, Hiobsbotschaften am Telefon, aufwühlenden Gesprächen, Tränen und den immer häufiger anklopfenden Fragen: Wie lange halten wir das noch durch, was kommt als nächstes?
Da nahmen sich unsere eigenen, auch nicht wenigen, Probleme schon fast klein aus und rückten irgendwie in den Hintergrund, trotzdem waren die 'bad vibrations' deutlich spürbar... viel Krach, wenig Power, viel Grübeln, wenig Happiness, viel Stress, zu wenig Lebensfreude...
Natürlich ist das Lachen noch lange nicht auf der Strecke geblieben und es gibt viele Lichtblicke und Alltagsfreuden, aber wir merken einfach, dass die Nerven nach diesem Jahr ziemlich blank liegen...

... und deshalb hoffe ich einfach mal auf 2018... man sagt ja so oft: Kann nur besser werden! Und das will ich für 2018 auch hoffen...

... und 2017?!? Das kann bis auf die glücklichen Begebenheiten, die ich gerne im Kopf und Herzen behalte, eigentlich weg!

Und NUR diese schönen und glücklichen Momente, die kommen hier:

JANUAR

Schneespaziergänge am Deich und durch Lippstadt, Kabarett, Kaffee und Kreativität, der Januar war ein schöner Start ins Jahr... vor allem das 2. Nähcamp in Neuharlingersiel war ein Highlight... meine 'Idee' zum Dreiecktuch findet bis heute im Netz reichlich Anklang. Ich freue mich, dass so viele Nähfreudige sich dafür begeistern konnten... ♥

FEBRUAR

Karneval, Schnee und Lettering gehörten zum Februar genauso wie die ersten zarten Sonnenstrahlen und die Freude am Nähen meiner gestreiften Frau AVA . Und der Besuch bei der lieben Miri in ihrem neuen Haus war ein wunderschönes Erlebnis mit vielen lieben Menschen... ♥

MÄRZ

Im März wurde unser Sohn volljährig, die Magnolie blühte und ich nähte zwei Frau NORAs. Außerdem besuchte ich den alljährlichen Handwerkermarkt und die Creativa... ♥

APRIL

Mein Geburtstagsmonat startete mit einem Besuch der h&h, es folgte ein toller Abend in Köln mit einigen Nähmädels, ein Urlaub an der Nordsee mit viel Sonnenschein und Zeit zum Stricken und der Monat endete mit den ersten Gänseblümchen und Comedy in Krefeld... ♥

MAI

Erdbeeren, frische Herz-Kartoffeln mit Spargel, Sonne, Kreativität in allen Bereichen... ein Mai so wie er sein soll... ♥

JUNI

Junizeit war Borkumzeit, dieses alljährliche Kurz-Event fühlt sich immer wieder so erholsam an und tut gut. Außerdem durfte ich seit längerem mal wieder ein Paar Trauringe anfertigen... ♥

JULI

Im Juli wurde erst meine Tante 60, danach unsere Tochter 16... und Gartenparties und eine Riesensause zum bestandenen Abitur gab es auch... ♥

AUGUST

Im August flogen wir nach Gran Canaria, die 1. Flugreise seit 2005, sehr aufregend und sehr schön... am Baldeneysee, beim Kreativfrühstück und im Garten war es aber auch nicht verkehrt... ♥

SEPTEMBER

Im September stand die Firmung unserer Tochter ins Haus und es gab einen sehr schönen mittelalterlichen Handwerkermarkt, außerdem veranstalteten wir einen Kürbis-Kochabend und es gab auch viele andere Leckereien... ♥

 OKTOBER

Berlin, Berlin, wir fuhren nach Berlin... ein Kurzurlaub zu zweit stand im Oktober auf dem Plan... vorher wurde aber noch viel genäht und ausgiebig einige Geburtstage gefeiert... ♥

NOVEMBER

Neben den Vorbereitungen auf das jährliche Advent-Event in der Boje war ich im November wieder beim Nähcamp in Neuharlingersiel... und auch dieses Mal war es ein wunderbares, lustiges und erholsames Kreativ-Wochenende... und bei einem schönen Chorkonzert durfte ich vorher auch noch mitsingen... ♥

DEZEMBER

Der Dezember war, obwohl er rasend schnell vorbei war, trotzdem von Weihnachtsbasteleien, Deko und Marktbesuchen geprägt. Außerdem gab es einen schönen Kurztrip nach Lippstadt und ein bisschen was Kreatives aus der Goldschmiede... ♥

+++

... und jetzt gucke ich mir gerade meinen eigenen Jahresrückblick an und freue mich, dass doch noch so viel Schönes passiert ist... und ich bin ganz happy, dass ich meine monatlichen Collagen mache, damit mir noch mehr schöne Ereignisse wieder einfallen, die ich teilweise schon fast vergessen hatte...
Eigentlich war ich schon kurz davor, von diesem bescheidenen Jahr keinen Rückblick zu machen... aber wenn man das ganze Schlimme, Bedrückende und Kräftezehrende mal weglässt, dann bleibt doch reichlich Schönes über...

... und genau DAS nehme ich jetzt mit ins neue Jahr und freue mich auf 2018, trotzdem... oder gerade WEIL 2017 so schwierig war... wollen wir doch mal sehen... :)))

Ich wünsche Euch ein kreatives neues Jahr... und auch wenn es mal nicht so rund läuft, erinnert Euch immer an die schönen Momente und Begegnungen... ♥

♥ GUTEN RUTSCH ♥



Keine Kommentare: